Wirtschaftliche Abbruchreife von Gebäuden, ARS

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen und Voraussetzungen zur Erlangung einer Abbruchbewilligung 
    • Regelungen in der Bauordnung für Wien hinsichtlich des Abbruchs von Bauwerken
    • Behördenverfahren in Bezug auf den Abbruch von Bauwerken
    • Zuständigkeiten und Beurteilungen der Behörden MA 37, MA 19 und MA 25 im Zusammenhang mit dem Abbruch von Gebäuden
  • Technische Unterlagen und Erhebungen zur Ermittlung der wirtschaftlichen Abbruchreife
    • Bestandserhebung Stufe 3 lt. „Leitfaden zur OIB-Richtlinie 1”
    • Ingenieurbefund, Mauerwerksgutachten
    • Konzept für die Erhaltungsarbeiten
    • Planunterlagung in Einreichplanqualität über die notwendigen Sanierungsarbeiten
    • Leistungsverzeichnis für die erforderlichen Erhaltungsarbeiten
    • Erforderliche Einreichunterlagen im Detail
  • Gutachten über die wirtschaftliche Abbruchreife 
    • Grundlagen und Bewertungsvoraussetzungen
    • Ermittlung des Bodenwertes/Ertragswertes der Liegenschaft, des Kostenaufwands der Instandsetzungsarbeiten sowie des Deckungsfehlbetrags zur Beurteilung der wirtschaftlichen Abbruchreife
    • Darstellung der Methoden zur Berechnung des Deckungsfehlbetrages im Sinne des Leitfadens der MA 25 und der höchstgerichtlichen Rechtsprechung
    • Beispiele aus der Praxis / Erfahrungsberichte

Nutzen

  • Überblick über die rechtlichen Grundlagen und Voraussetzungen zur Erlangung einer Abbruchbewilligung
  • Wie laufen Behördenverfahren bei erforderlichen Abbruchbewilligungen ab?
  • Welche technischen Erhebungen sind für die Ermittlung der wirtschaftlichen Abbruchreife relevant?
  • Aufbau & Inhalt eines entsprechenden Gutachtens
  • Inkl. Fallbeispielen aus der Praxis und Erfahrungsberichten von Behördenverfahren!

Zielgruppe

  • Ziviltechniker | Baumeister
  • Projektentwickler| Bauträger
  • Gebäudeinhaber | (Zins-)Hausbesitzer
  • Immobilienmakler | Immobilienverwalter
  • Sachverständige | Rechtsanwälte

 

Vortragende unter anderen:            

Architekt Dipl-Ing Roland POPP
Vizepräsident des Hauptverbands der Gerichtssachverständigen, Landesverband Wien, NÖ und Bgld.
Gerichtssachverständiger für Bauwesen und Immobilien

Architektin Dipl-Ing Julia NEURUHRER
Sachverständige für Bauwesen und Immobilien im Gerichts-sachverständigenbüro POPP

Weitere Information

Anmeldung - Zur Anmeldung

Veranstalter - ARS Akademie

 

Datum und Uhrzeit

23.06.2021, 18:30 - 20:00

Veranstaltung teilen