Wissensdatenbank

Der Hauptverband der Gerichtssachverständigen hat auf Initiative von Präsident Vis. Prof. Dipl.-Ing. Dr. Matthias RANT eine eigene Wissensdatenbank zur Förderung der Aus- und Weiterbildung von Sachverständigen im Dienst der Rechtspflege und der rechtsuchenden Bevölkerung herausgegeben.

 

Bundeskoordinator des Hauptverbandes der Gerichtssachverständigen

Die fachliche Umsetzung der Wissensdatenbank erfolgt durch Architekt Dipl.-Ing. Roland POPP als Bundeskoordinator des Hauptverbandes der Gerichtssachverständigen. Die juristische Betreuung erfolgt durch den Syndikus des Hauptverbandes Hofrat Dr. Alexander SCHMIDT und seine Richterkollegen Mag. Andreas KURZTHALER (LG Wiener Neustadt), Mag. Albrecht MANDL (LG Wiener Neustadt) und Dr. Manfred MANN-KOMMENDA, MSc. (Evidenzbüro des OGH).

 

Bauwesen und Immobilien

Unter der Internetadresse http://widab.gerichts-sv.at wird eine fachspezifische Datenbank zur Verfügung gestellt, die das rechtliche Umfeld der Sachverständigentätigkeit in aufbereiteter Form darstellt. Die Wissensdatenbank wurde in einem ersten Schritt für die Fachbereiche Bauwesen und Immobilien erarbeitet und soll als dynamische Wissensplattform laufend erweitert werden.

 

Beitrag im Organ „Sachverständige“

Im offiziellen Organ „Sachverständige“ des Hauptverbandes der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Österreichs, Heft 1/2017, berichtet Architekt Dipl.-Ing. Roland POPP über den Inhalt und die Möglichkeiten der neuen Wissensdatenbank.