Internationales Fachseminar für Bauwesen in Bad Hofgastein.

Der Hauptverband der allgemein beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Österreichs veranstaltete vom 14. bis 19. Jänner 2018 eine große Jubiläumsveranstaltung in Bad Hofgastein.
 
Das Internationale Fachseminar für Sachverständige und Juristen im Bereich des Bauwesens beging ihr allseits sehr beachtetes 40-jähriges Jubiläum. Rund 150 Gerichtssachverständige für das Bau- und Immobilienwesen, Richter und Juristen aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland besuchten hochwertige Vorträge, die der Hauptverband zum bereits 40. Mal erfolgreich organisierte.

 

Aktuelle Themen im Bau- und Immobilienwesen.

Die referierten Fachthemen konzentrierten sich u.a. auf den Brandschutz von Hochhäusern, Mängelanalysen bei Stahl-Glasfassaden, Innendämmung ohne Dampfsperre im Lichte des Wärme-, Feuchte- und Schallschutzes, die Optimierung im gerichtlichen Bauprozess, Zukunftsaussichten der Immobilienbewertung, die ÖNORM B 1300 aus Sicht des Verwalters, die Konfliktvermeidung im Bauprozess und den Wert des Privatgutachtens im Strafprozess.

 

Fachgespräche.

Neben Architekt Dipl.-Ing. Roland POPP diskutierten u.a. Präsident Prof. Dr. Jürgen Schiller (Präsident des Landesgerichts für Zivilrechtssachen Graz i.R., Gerichtssachverständiger für Immobilien), Präsident Hofrat Dr. Rainer Geißler (Präsident des Handelsgerichts Wien i.R.), Univ.-Prof. Dr. Richard Soyer (Rechtsanwalt Soyer Kier Stuefer Rechtsanwälte GesbR, Wien, Johannes Kepler Universität, Linz), Hofrat Dr. Markus Thoma (Richter des Verwaltungsgerichtshofes Wien), Univ.-Prof. Mag. Dipl.-Ing. DDr. Peter Kautsch, Professor für Hochbau und Bauphysik, Vorstand am Institut Hochbau der Technischen Universität, Graz), Dr. Erich Kaufmann (Präsident des Landesverbandes für Oberösterreich und Salzburg) und Hofrat Dipl.-Ing. Dr. Wolfgang Gobiet (Präsident des Landesverbandes für Steiermark und Kärnten).
 
Feierlich eröffnet wurde die Veranstaltung durch v-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Matthias Rant (Präsident des Hauptverbandes der Gerichtsachverständigen).